Adolf und Anneliese Stark feierten Goldene Hochzeit

Anneliese und Adolf Stark konnten am 28. Dezember 2017 auf 50 gemeinsame Ehejahre zurückblicken. Ihren Ehrentag konnte das Jubelpaar gemeinsam mit ihren beiden Töchtern mit Partnern und drei Enkelkindern sowie Verwandten, Freunden und Nachbarn feiern.

Pfarrer Reiner Modenbach zelebrierte den Dankgottesdienst in der Stiftskirche und segnete das Jubelpaar. Die besten Wünsche bestellte er auch von Bischof Heinz Josef Algermissen und der Katholischen Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer und Cäcilia Rasdorf.

Bürgermeister Jürgen Hahn überbrachte die herzlichsten Glückwünsche der Point-Alpha-Gemeinde Rasdorf, die Glückwünsche des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier sowie des Landrates des Landkreises Fulda, Bernd Woide. Für den CDU-Gemeindeverband Rasdorf gratulierte Christa Herber.

Nach der Hochzeit vor 50 Jahren übernahm Adolf Stark als gelernter Metzger die Leitung des bereits seit 240 Jahren in Familienbesitz befindlichen Gasthofes „Zum Adler“. Insgesamt 46 Jahre betrieb das Ehepaar das Gasthaus, das inzwischen von der gemeinsamen Tochter Christiana weitergeführt wird. Die Bevölkerung kennt Adi als „pfeifenden Gastwirt“, der ein hervorragendes Bier zapfen konnte. Seine Frau Anneliese, die damals als gelernte Büroangestellte das Kochen vor allem in einer Gastronomie erst lernen musste, hat der Küche des Gasthofes einen erstklassigen Ruf beschert.

Die Gemeindeverwaltung und die gesamte Rasdorfer Bevölkerung schließen sich den Glückwünschen an und wünschen dem Jubelpaar noch viele gemeinsame Jahre und weitere Ehejubiläen.