E-Mobilitätstag am 01.09.2019 auf Point Alpha

Bereits der 3. E-Mobilitätstag findet in 2019 statt. Dieses Mal steht die Gedenstätte Point Alpha ganz im Zeichen der Elektromobilität.

Zahlreiche Aussteller präsentieren ihre E-Fahrzeuge wie z.B. Pkws, Motorräder, Fahrräder oder Krankenstühle sowie E-Technik im Allgemeinen. Herzlich eingeladen sind auch aktive E-Mobillisten und Interessierte zum gegenseitigen Austausch.  Ein zusätzliches Rahmenprogramm mit Segway-Parcours, einer Hüpfburg, Musik, informativen Vorträgen und einer umfangreichen Verköstigung macht den Aktionstag zu einem spannenden und bunten Erlebnis für die ganze Familie.

Der E-Mobilitätstag ist Teil des Projektes „eMoR – Elektromobilität in der Rhön“. Es handelt sich hierbei um ein Kooperationsprojekt, an dem die Marktgemeinde Eiterfeld, die Point-Alpha-Gemeinde Rasdorf, die Point-Alpha-Stiftung, der Landkreis Fulda, der Verein Natur- und Lebensraum Rhön e. V., der Caritasverband der Diözese Fulda e. V. und die RhönEnergie Fulda GmbH mitwirken. Das Projekt wird vom Wirtschaftsministerium des Landes Hessen finanziell unterstützt.

Den Flyer dazu können sie hier herunterladen.