Übergabe Malwand am Spielplatz Geisaer Tor

Am Samstag, 03.08.2019 konnte am Spielplatz Geisaer Tor eine Malwand übergeben werden. Diese wurde von den Anliegern aus Erlösen von Straßenfesten finanziert und vom gemeindlichen Bauhof aufgestellt. Die unterschiedlichen Spielmöglichkeiten werden insbesondere für Kleinkinder mit dieser Malwand abgerundet.

Der Sprecher der Straßenfeste Geisaer Tor, Klaus-Peter Sauerbier konnte zu diesem freudigen Ereignis viele Kinder mit Eltern und Anlieger sowie Bürgermeister Jürgen Hahn begrüßen. Er dankte den Initiatoren der Straßenfeste, da aus den Erlösen immer wieder neue Spielgeräte für den Spielplatz Geisaer Tor angeschafft werden konnten. Die Malwand solle nun den Abschluss der Aktivitäten aus den Straßenfesten bilden. Weiterhin bedankte er sich bei der Familie Lenk, die für Grillwürstchen und Getränke gesorgt hatte.

Bürgermeister Jürgen Hahn bedankte sich bei den Anliegern des Geisaer Tores für die vielfältigen Initiativen und Investitionen für den Spielplatz. Deshalb sei es auch wieder selbstverständlich gewesen, dass die Malwand durch den gemeindlichen Bauhof aufgebaut wurde.