Hermann Schmitt als Wildschadenschätzer verabschiedet

Neuer Wildschadenschätzer Volker Walk

v. l: Hermann-Josef Wiegand, Hermann Schmitt, Volker Walk, Bürgermeister Jürgen Hahn

Nach 13 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit als Wildschadenschätzer für die Point-Alpha-Gemeinde Rasdorf wurde Hermann Schmitt am 10.06.2020 verabschiedet.  Mit einem Gutschein bedankte sich Bürgermeister Jürgen Hahn bei Hermann Schmitt für seine Aktivität vom 01.04.2007 bis 31.03.2020, die er bei den verschiedensten Schadensfällen souverän und sachverständig ausgeübt hat.

Als neuer Wildschadenschätzer wurde Volker Walk eingeführt, der als erfahrener Landwirt in dieser Funktion sicher ebenso als kompetenter Vermittler zwischen geschädigten Bauern und betroffenen Jägern auftreten wird.

Der bereits seit 2011 als stellvertretender Wildschadenschätzer Hermann-Josef Wiegand sowie der auch bisher als Forstsachverständiger bestellte Förster Jürgen Klose haben ihrer erneuten Bestellung für die nächsten vier Jahre zugestimmt.