Information zum Stand Nahwärmenetz Rasdorf

Nach Lockerungen der Corona-Einschränkungen haben sich die Mitglieder der „Arbeitsgruppe Nahwärme“ nun wieder treffen können.  Die voraussichtlichen Fördermöglichkeiten haben sich in den vergangenen Monaten erfreulicherweise deutlich verbessert. Viele Mitbürger haben Ihr Interesse bekundet und auch wenn die Zielgröße von 250 Haushalten noch nicht ganz erreicht ist, wird aufgrund der verbesserten Randbedingungen die Gründungsversammlung der Genossenschaft nun für November vorbereitet. Wer noch Interesse hat und sich noch nicht angemeldet hat, möge sich kurzfristig bei der Gemeindeverwaltung oder einem Mitglied der Arbeitsgruppe Nahwärme melden.

Sollten sie noch Fragen zum Projekt oder zur Finanzierung haben, wenden Sie sich telefonisch an die Mitglieder der AG Nahwärme oder melden sich einfach bei der Gemeindeverwaltung Rasdorf, Tel: 06651 96010 oder per Mail: info@rasdorf.de. Ein Mitglied der Arbeitsgruppe wird sich dann mit Ihnen in Verbindung setzen und Ihre Fragen beantworten.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung und bleiben Sie gesund!