Steuersenkung im Bereich Trinkwasser zugunsten der Verbraucher

Von der Mehrwertsteuersenkung, welche in der letzten Woche in Bundestag und Bundesrat verabschiedet wurde, ist auch die Trinkwasserversorgung der Point-Alpha-Gemeinde Rasdorf betroffen.

Die Wassergebühr in unser Gemeinde liegt derzeit bei 1,65 Euro pro Kubikmeter. Darin enthalten sind 7 Prozent Umsatzsteuer. Durch die Steuersenkung beträgt die Umsatzsteuer vom 1. Juli bis zum 31. Dezember 2020 nur noch 5 Prozent. Die Kosten für einen Kubikmeter lägen dann noch bei 1,61 Euro.

Hinzu kommt, dass auch die monatliche Grundgebühr für den Wasserzähler sinken wird.

Für einen durchschnittlichen Vier-Personen-Haushalt bedeutet das eine Einsparung von etwa 0,55 Euro im Monat.

Wichtig: Die Jahresgebühr entfällt auf den gesamten Jahresverbrauch. Die Steuersenkung wird also, auch wenn sie nur auf ein halbes Jahr begrenzt ist, auf das gesamte Jahr angerechnet. Bereits gezahlte Abschläge behalten ihre Gültigkeit.